EmpoweringTransformation

Der Qualität verpflichtetUnsere Zertifizierungen

Das Erfüllen der hohen nationalen, aber auch internationalen Normen nach EN, UL und CSA erleichtert den Zugang zu internationalen Märkten. Underwriters Laboratories Inc. (UL) sorgt dafür, dass der US-amerikanische wie auch der kanadische Markt ausländische Produkte mit Zulassung ohne weitere Einfuhr- und Benutzungs-Beschränkungen zulässt

Genauso unterstreicht die ISO-Zertifizierung unsere Bemühungen, Qualitätsprodukte und Dienstleistungen anzubieten. Durch die Erkenntnis, dass höchste Qualität nicht damit endet, stets mit neusten Errungenschaften der Technik ausgerüstet zu sein, sondern das ganze Unternehmen umfasst, haben wir uns 2001 für das TQM als Führungs- und Leistungssystem entschieden.

Normen/RichtlinienVerordnungen

Niederspannungsrichtlinie

Die Richtlinie Nr. 2014/35/EC der Europäischen Union und des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten betreffend elektrische Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen – ist neben der EMV‐Richtlinie das wichtigste Regelungsinstrument für die Sicherheit elektrisch betriebener Geräte. 

EMV-Richtlinie

Die EMV-Richtlinie Nr. 2014/30/EC ist eine Vorschrift der europäischen Union mit dem Titel Elektromagnetische Verträglichkeit (von Elektro- und Elektronikprodukten). Ziel der EMV-Richtlinie ist ganz allgemein die Vermeidung einer elektromagnetischen Störung anderer Betriebsmittel durch ein Betriebsmittel.

IEC Normen

Die Vielzahl der Wickelgüter werden nach der Europäischen Norm EN61558 – Sicherheit von Transformatoren, Drosseln, Netzgeräten und dergleichen gefertigt und geprüft.
Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen
Teil 2: Besondere Anforderungen an Transformatoren und Drosseln

Daneben gibt es eine Vielzahl anwendungsspezifischer IEC-Fachgrundnormen, die Bächli bei der Entwicklung und Fertigung berücksichtigt.

Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates

vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten

Alle  Erzeugnisse der  Bächli AG sind RoHS konform.

Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates

vom 8. Juni 2011 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (Neufassung)

Alle  Erzeugnisse der Bächli AG sind RoHS-2 konform.

Europäische REACH Verordnung 1907/2006

Registration,  Evaluation, Authorisation of Chemicals

REACH ist eine Verordnung der Europäischen Union, die erlassen wurde, um den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken, die durch Chemikalien entstehen können, zu verbessern und zugleich die Wettbewerbsfähigkeit der chemischen Industrie in der EU zu erhöhen. Darüber hinaus fördert sie Alternativmethoden zur Ermittlung schädlicher Wirkungen von Stoffen, um die Anzahl von Tierversuchen zu verringern.
Die Erzeugnisse der Bächli AG enthalten keinen deklarationspflichtigen Anteil von SVHC-Stoffen. Alle Produkte erfüllen die Anforderungen dieser Verordnung.

ISO 9001:2015

Die Bächli AG ist ISO 9001:2015 zertifiziert. Die Zertifizierung wird regelmäßig vom Swiss Institut durchgeführt. Design und Produktion von  bzw. Handel mit Transformatoren, Drosseln und Baugruppen.

UL File E72776 und Isolationssystem E327402 in Klasse F

Durch unsere Zertifizierungen kommen Sie schneller und sicherer auf den Markt und können bei der Systemzulassung Ihrer Produkte erheblich Kosten einsparen. Unsere Wickelgüter sind nach den Normen UL 5085/CSA 22 zertifiziert.

Mitgliedschaften